Das gesamte Recht der Immobilie ist kompliziert und damit problemanfällig:

beginnend mit den öffentlich rechtlichen Fragen der Schaffung von Baurecht (Bauplanungsrecht, Baugenehmigungsrecht), über die vertragliche Vorbereitung und rechtliche Begleitung der Planungs- und Errichtungsphase einschließlich der Verträge mit Handwerkern, Architekten und Ingenieuren, bis hin zur Betreuung und Beratung in der Wertschöpfungs- und Nutzungsphase (Vermietung, Verpachtung, Verkauf, Wohnungseigentumsrecht, Nachbarrecht) und der zugehörigen Vertragsgestaltungen.

Für die Begleitung von Bauprojekten oder einzelnen Bauphasen (Vertragsprüfung, Mangelmanagement, Nachtragsmanagement, Abnahmebegleitung) bieten wir auch Pauschal- bzw. Stundenhonorare an. So bleiben die Kosten Ihrer rechtlichen Absicherung transparent und kalkulierbar.

Immobilien betreffende Rechtsgeschäfte bedürfen häufig zu ihrer Wirksamkeit der notariellen Betreuung und erforderlichenfalls Beurkundung, die durch die Notare in unserem Hause gewährleistet ist.