Kanzlei Kohlmann & Partner

Rechtsanwalt und Notar a. D. Alfred Kohlmann übte seine Tätigkeit am Ort seit 1963 aus. Zum 1.1.1977 legten er und Rechtsanwalt und Notar a. D. Dr. Helmut Weber mit Eintritt von Rechtsanwalt und Notar a.D. Franz Werner Wiesel den Grundstein für die Praxis am heutigen Kanzleisitz. Unser Kanzleiteam wuchs in den folgenden Jahren durch Eintritt von

  • Rechtsanwältin Dorothee Schlagheck (1986)
  • Rechtsanwalt Mark Droste (1990)
  • Rechtsanwalt Wilhelm Lethen (1995)
  • Rechtsanwalt und Notar Lothar Rust (2004)
  • Rechtsanwalt Peter Schmidt (2011)
  • Rechtsanwältin Susanne Marín Zimmermann (2014)
  • Rechtsanwalt Markus Schlagheck (2015)

 

Die Kollegen Kohlmann (Ende 2007), Dr. Weber (Ende 2008) und Wiesel (Ende 2016) schieden aus Altersgründen aus der Kanzlei aus, stehen heute aber noch mit Rat und Tat zur Verfügung

Im Laufe der Zeit sind die Tätigkeitsbereiche erweitert und Spezialisierungen konsequent vertieft worden. Das Beratungsspektrum deckt die wesentlichen Bereiche des Deutschen Rechts ab. Die Kanzlei ist für Privatpersonen, Unternehmen, institutionelle Einrichtungen, Stiftungen und Vereine tätig. Für unsere Mandanten erstatten wir Rechtsgutachten, gestalten Verträge, führen Verhandlungen in Verfahren vor deutschen Gerichten. Als Schlichter und Schiedsrichter sind wir ebenso wie als anwaltliche Vertreter bei Schlichtungen in Schlichtungsverfahren und in schiedsrichterlichen Verfahren ebenfalls tätig. Wir sind in der Lage, unsere Mandanten bundesweit sachgerecht und wirksam zu vertreten.